Kaufen Sie Viagra rezeptfrei und gleichwertig

Viagra ist eines der bekanntesten sexuellen Stimulanzien, das es vielen Männern ermöglicht, eine viel stärkere und nachhaltigere Erektion wiederzuerlangen. Der Preis oder die Einkaufsbedingungen (einschließlich der Anforderung, ein ärztliches Rezept einzuholen) können jedoch einige Menschen abschrecken und eine zugänglichere Lösung sowie diskretere Einkaufsbedingungen bevorzugen.

Entdecken Sie in diesem Artikel die Äquivalente von Viagra, die ohne Rezept erhältlich sind und die bei der Bekämpfung der männlichen Impotenz ebenso wirksam sind. Wir präsentieren hier andere medizinische Behandlungen, aber auch natürliche Alternativen für ein erfüllteres Sexualleben. Insbesondere ist Viasil eine 100% natürliche Ergänzung und ohne Rezept erhältlich. Es ist jetzt die beste Alternative zu Viagra ohne Rezept.

Flash-Verkauf auf der VIASIL-Website

Im Moment bietet Viasil ein Paket mit einem Rabatt von fast 50% an!

Die beste nicht verschreibungspflichtige Alternative zu Viagra ist die Lösung der erektilen Dysfunktion zu einem reduzierten Preis für einen kurzen Zeitraum.

Um es auf der offiziellen Website zu entdecken und Fälschungen zu vermeiden, können Sie auf folgenden Link klicken

Klicken Sie hier, um VIASIL zu entdecken

 

Inhalt

Was sind die Ursachen der erektilen Dysfunktion?

Erektionsstörungen sind häufiger, als Sie vielleicht denken. Dies liegt vor allem daran, dass viele Männer immer noch zögern, diese Schwierigkeiten mit ihren Lieben zu besprechen. Während die Risiken mit dem Alter zunehmen, gibt es physische und psychische Ursachen für männliche Impotenz.

 

Unter diesen erschwerenden Faktoren können wir nur nennen:

  • diabetes;
  • bluthochdruck;
  • herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • nierenerkrankungen;
  • multiple Sklerose;
  • peyronie-Krankheit (was zur Bildung von Narbengewebe bei Ihrem Geschlecht führt);
  • verletzungen des Penis;
  • prostata- oder Blasenprobleme;
  • psychische Störungen, die von Depressionen, Stress und mangelndem Selbstvertrauen reichen können.

Achte auch auf deinen Lebensstil, der deine männliche Potenz beeinträchtigen kann, wie Alkohol-, Tabak- oder Drogenkonsum, Bewegungsmangel oder Gewichtsprobleme.

Warum eine Alternative zu Viagra finden?

Glücklicherweise gibt es viele Lösungen zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Unter den bekanntesten ist es unmöglich, Viagra zu erwähnen, das seit 1998 auf dem Markt ist. Die Wirksamkeit ist auf den Gehalt an PDE5 zurückzuführen, einem Enzym, das direkt auf männliches Gewebe und die Durchblutung abzielt. Dadurch ist es einfacher, sie aufzustellen und zu warten.

Viagra hat jedoch zwei wesentliche Nachteile, die viele Männer abschrecken können. Das erste ist das Risiko von Nebenwirkungen, die schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben können. Viagra kann zu Erröten, Kopfschmerzen, Seh- und Hörproblemen, aber auch zu Atembeschwerden führen. Es wird auch nicht in vielen Fällen empfohlen und ist kontraindiziert, wenn Sie andere medizinische Behandlungen in Anspruch nehmen.

Der andere Nachteil von Viagra ist, dass es nur auf Rezept erhältlich ist. Allerdings ist es nicht unbedeutend, mit Ihrem Hausarzt über Erektionsstörungen zu sprechen oder sogar zu Ihrem Apotheker zu gehen, um ein sexuelles Stimulans zu kaufen, und kann für viele Männer ein Problem sein. Auch wenn es Alternativen zum Erhalt von Viagra ohne Rezept Ihres Arztes gibt (z.B. Online-Apotheken, die eine Online-Beratung anbieten und Viagra in einem diskreten Paket direkt zu Ihnen nach Hause schicken, können Sie sich für eine natürlichere Lösung entscheiden und benötigen daher kein medizinisches Rezept). Dies erklärt den Erfolg von Viasil, das ohne Rezept erhältlich ist und keine Nebenwirkungen hat. Dennoch sind die Auswirkungen von Viasil real und erfüllen die Bedürfnisse von Millionen von Menschen. Und wir erinnern Sie daran, dass Viasil zu diesem Zeitpunkt und nur für eine begrenzte Zeit im Flash-Verkauf ist (bis zu -50%)

Klicken Sie hier, um vom VIASIL Flash Sale zu profitieren

 

Cialis bald rezeptfrei?

Unter den Hauptkonkurrenten von Viagra ist Cialis zu nennen, das viele Vorteile hat. Es wirkt schneller (durchschnittlich 15 bis 20 Minuten) und liefert wesentlich nachhaltigere Ergebnisse (bis zu 36 Stunden). Wenn Cialis auch ein Rezept von einem medizinischen Fachmann verlangt, sollte sich dies bald ändern, da die Labors, die es entwickeln, seit mehreren Jahren über eine Vereinbarung diskutieren, es ohne Rezept auszustellen. In der Zwischenzeit ist es immer noch möglich, Cialis ohne Rezept bei Ihrem Arzt über Online-Apotheken zu kaufen, die ein ärztliches Rezept ausstellen.

Diese Verpflichtung würde durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen auf der Verpackung ersetzt, die es ermöglichen würden, die Konsultation eines Arztes zu vermeiden und die Benutzer vor Kontraindikationen (insbesondere bei Nitratbehandlungen) und Nebenwirkungen zu warnen. In der Zwischenzeit sind hier einige nicht verschreibungspflichtige Viagra-Äquivalente verfügbar.

Andere nicht verschreibungspflichtige Viagra-Äquivalente

Das Viasil

Wir haben es dir gegenüber mehrmals erwähnt, aber du kennst es vielleicht nicht gut. Deshalb laden wir Sie ein, mehr in unserem ausführlichen Test zu erfahren, der hier verfügbar ist.

Sildenafil

Vor der Vermarktung von Viagra als wirksame Behandlung der männlichen Impotenz hat das Pfizer-Labor diese Behandlung zur Behandlung von Bluthochdruckproblemen entwickelt. Während sich diese Verwendung des Wirkstoffs Sildenafil als nicht besonders wirksam erwiesen hat, hat sich gezeigt, dass sie bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion durch eine stärkere und dauerhaftere Erektion viel relevanter ist. Sie können Sildenafil daher rezeptfrei kaufen, indem Sie sich an virtuelle Apotheken wenden, die es Ihnen in weniger als 48 Stunden (zusätzlich zu sehr interessanten Sonderangeboten) anstelle von Viagra liefern.

Generische Medikamente

Generische Versionen der beliebtesten sexuellen Stimulanzien (wie Cialis, Levitra, Kamagra Oal und sogar Viagra) sind auch ohne Rezept erhältlich. Diese Lösungen sind nicht nur genauso wirksam (da sie die gleichen Wirkstoffe enthalten), sondern auch viel kostengünstiger. Da ihre Hersteller nicht für diese Produkte werben, sinken ihre Preise, was für Sie sehr interessant sein kann.

Generisches Levitra zum Beispiel enthält auch Vardenafil (wie die klassische Version). Sie können es ohne Rezept in Dosen von 5, 10 oder 20 mg kaufen. Seien Sie jedoch vorsichtig, da es eine kürzere Aktionsdauer als seine Wettbewerber und eine längere Latenzzeit hat.

Generisches Cialis enthält den Wirkstoff, der den Erfolg seiner klassischen Version so erfolgreich gemacht hat: Tadalafil. Es ist sicherlich das wirksamste sexuelle Stimulans, da es in weniger als 30 Minuten und für 36 Stunden wirkt. Es ist daher die ideale Lösung für ein Wochenende mit verlängertem Sex. Ebenso wirksam ist die generische Version heute rezeptfrei erhältlich, auch wenn aufgrund ihrer Wirkung und Konzentration im Wirkstoff die Empfehlung eines Arztes immer noch dringend empfohlen wird.

Das Spedra

Spedra ist ein weiteres sexuelles Stimulans, das ohne Rezept erhältlich ist. In Apotheken vermarktet, ist es viel zugänglicher als die Konkurrenz, da eine davon etwa 6 Euro kostet. In Online-Apotheken, die deutlich niedrigere Fixkosten haben als ihre physischen Gegenstücke, finden Sie es jedoch zu noch günstigeren Preisen.

 

Die Anweisungen des Herstellers deuten darauf hin, dass Sie mit einer Dosis von 100 mg eine halbe Stunde vor dem Sex beginnen. Wie Sie sehen können, ist Spedra auch eine viel schnellere, aber auch diskrete Alternative zu Viagra, da Sie das Vorspiel nur mit Ihrer Partnerin etwas länger dauern lassen müssen, ohne Ihre Behandlung mit ihr besprechen zu müssen.

Der zusätzliche Mann

Männliches Extra ist ein weiteres Äquivalent zu Viagra ohne Rezept. Technisch gesehen handelt es sich nicht um eine medizinische Behandlung, sondern um eine 100% natürliche Nahrungsergänzung. Seine Zusammensetzung in Pflanzenextrakten (insbesondere Granatapfel, ein Wirkstoff, der inzwischen von anderen Labors aufgenommen wurde) erklärt, warum Sie vor dem Kauf keinen Arzt aufsuchen müssen. Der andere Vorteil, der sich aus seiner Zusammensetzung ergibt, ist, dass Male Extra fast kein Risiko für Ihre Gesundheit und nur sehr wenige Kontraindikationen darstellt. Zusätzlich zur Wirkung auf Ihre Erektionskraft steigert es auch Ihre Libido und ermöglicht es Ihnen, Zentimeter an Länge und Breite Ihres Penis zu gewinnen (vorausgesetzt, Sie nehmen es für einen längeren Zeitraum, von 3 bis 6 Monaten).

Kaufen Sie Viagra ohne Rezept bei Ihrem Arzt über Online-Apotheken

Wenn Sie dennoch klassisches Viagra kaufen wollen, ohne Ihren Arzt zu konsultieren, können Sie dies zu 100% legal über eine Online-Apotheke tun. Diese Alternative ermöglicht es Ihnen, einer Beratung mit einem Fachmann zu folgen, ohne das Haus zu verlassen, und um sicherzustellen, dass Sie kein Risiko eingehen, indem Sie dieses sexuelle Stimulans konsumieren. Sie erhalten Ihre Behandlung auch zu Hause in einer neutralen Verpackung, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Was ist mit natürlichen Alternativen?

Um ein erfüllteres Sexualleben wiederzuerlangen, gibt es auch Äquivalente zu 100% natürlichem Viagra. Wassermelone zum Beispiel gilt als natürliches Viagra (obwohl seine Wirkung natürlich nicht vergleichbar ist).

 

Die beste Lösung ist jedoch, einige Änderungen im Lebensstil vorzunehmen, Entscheidungen, die Ihre Erektionsstörung erklären können. Ein gesünderes Leben wird es Ihnen ermöglichen, männliche Impotenz zu vermeiden, ohne einen Cent bezahlen zu müssen oder einen Termin mit Ihrem Hausarzt zu vereinbaren, um Ihre Sexualität zu besprechen. So können Sie sich beispielsweise einfach ausgewogener ernähren und sich auf flavonoidhaltige Früchte (wie z.B. Beeren) konzentrieren. Wenn Sie fettleibig sind, versuchen Sie, Gewicht zu verlieren, um einen normaleren Blutfluss wiederherzustellen. Auch mit dem Rauchen aufzuhören, übermäßiger Alkoholkonsum, da diese beiden Faktoren zu Erektionsstörungen führen können. Das Gleiche gilt für weiche Drogen.

Da die erektile Dysfunktion auch direkt mit psychischen oder emotionalen Störungen zusammenhängt, können Sie sich von einem Spezialisten für psychische Gesundheit beraten lassen (besonders wenn Sie an Depressionen leiden) oder einfach nur handeln, um Ihren Stress abzubauen. Dies wird auf lange Sicht viel effektiver sein, um Ihr Selbstwertgefühl und eine befriedigendere Erektion für Sie und Ihren Partner zurückzugewinnen. Die Hilfe eines Sexologen kann auch eine gute Alternative zu einer sehr schweren medizinischen Behandlung sein (sowohl für Ihre Gesundheit als auch für Ihre Brieftasche).